Tomtom rider 550 routes downloaden

Sobald das Programm installiert ist, verbinden Sie Ihren Rider 40/400 mit Ihrem Mac und wählen Sie Routen importieren . Dadurch wird das Gerät in den MTP-Modus versetzt. Routendateien wie GPX und ITN können dann mit dem MTP-Programm in den internen Speicher Ihres Geräts oder auf eine Speicherkarte kopiert werden. Die Route, die Sie heruntergeladen haben, besteht nicht unbedingt aus 100 % der pfade, die auf Ihrem TomTom bekannt sind. Sicherlich nicht, wenn es viele alternative kleine Wege und Nebenstraßen gibt! Die Route wird in TomTom umgewandelt und umfasst maximal 48 zu besichtigende Orte. Ihr TomTom berechnet automatisch eine “Verbindung” zwischen diesen Punkten mithilfe der Straßen, die TomTom kennt. Daher ist es am besten, die kürzeste Routenoption auszuwählen. Dies wird die besten Ergebnisse liefern. Planen Sie eine Tour mit Tyre Pro®, der interaktiven Software, die Ihnen hilft, Routen auf Ihrem Computer für Ihr Motorrad-Navi zu entwerfen. Und wenn Sie nach Hause zurückkehren, können Ihre aufgezeichneten Tracks auch von Ihrem Gerät in Tyre Pro exportiert werden® so dass Sie sie mit Ihren Freunden teilen können. Gehen Sie auf die Straße mit den weltweit besten kuratierten Routen vorgeladen auf Ihrem Motorrad Sat-Navi. Diese sind mit lebenslangen Weltkarten, Live-Verkehr und Blitzer-Alarme alle gekoppelt, um Sie auf der Straße vor ihnen konzentriert zu lassen. Möchten Sie einen Stopp einlegen? Tippen Sie auf den Bildschirm, um Hotels, Restaurants und mehr in der Nähe zu finden.

Du hast die Technik, die du für Abenteuer brauchst, hast du das Zeug zum Erkunden? Lassen Sie Smartphone-Nachrichten in Ihrem Headset vorlesen, damit Sie in Verbindung bleiben, aber auf die Straße fokussiert sind. Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie sich in den neuen Routen verlieren oder für Benachrichtigungen von SMS, Leitung und mehr einschalten möchten. Die Erfahrung war perfekt, wir entdeckten wirklich, dass die Zeit während der Reise viel nützlicher sein kann, wenn wir mit TomTom reisen und auch für diejenigen wie uns, die die Daten auf Reisen lieben das GPS alle Informationen wie Stunden der Reise, Kilometer, Geschwindigkeitsdurchschnitt und maximale Geschwindigkeit aufgezeichnet hatte… Jetzt müssen wir diese Informationen und Routen nur noch mit anderen Motorradfahrern teilen, denn auf der TomTom Road Trips-Website können wir unsere Lieblingsrouten hochladen, damit jeder mit dem gleichen GPS sie herunterladen und fahren kann. Teilen Sie Ihre Route über Bluetooth® mit anderen Bikern, bevor Sie sich auf den Weg machen, oder während Sie unterwegs sind, damit Sie alle auf Kurs halten können. Ihre Routen können im GPX-Format über Bluetooth® übertragen werden. Holen Sie sich die neuesten Karten, Software und synchronisieren Sie ganz einfach neue Routen für Ihren TomTom Rider über integriertes Wi-Fi®. Kein Computer erforderlich.

Ihr Motorrad-Navigationsgerät benachrichtigt Sie, wenn neue Updates verfügbar sind – verbinden Sie sich einfach mit Ihrem bevorzugten Wi-Fi®Netzwerk und wählen Sie aus, was installiert werden soll. Exportieren und Importieren von Routen für Ihren RIDER mit einer Speicherkarte Wenn Sie Windows XP verwenden, müssen Sie möglicherweise das Media Transfer Protocol Porting Kit installieren, um Routen auf Ihr Gerät zu übertragen. TomTom Rider verwendet das USB Media Transfer Profile (MTP) für die Übertragung von Routen. Auf einem Mac müssen Sie ein Programm installieren, das USB MTP unterstützt, z. B. Android™ File Transfer . Als wir das Atlasgebirge überquerten, wollten wir ein wenig mehr Emotionen in unserer Fahrt als auf den langen geraden Straßen der Wüste, dafür bietet uns der TomTom Rider 550 die Möglichkeit, das Niveau (niedrig, mittel oder hoch) der Kurven und Berge zu wählen, die wir genießen möchten.